• Aufnahme in die HEV-Wahlempfehlung

Aufnahme in die HEV-Wahlempfehlung

12.11.2019

Geschätzte Verbandsmitglieder!

Am 8. März 2020 wird der Kantonsrat für die Amtsdauer 2020/2024 gewählt. Dabei werden auch die Weichen gestellt, ob das neue Kantonsparlament die wichtigen Anliegen der Grund-, Haus- und Wohneigentümer aufgeschlossen gegenüber steht. Die Geschäftsleitung unseres Verbandes erachtet es deshalb als wichtig, dass eine starke HEV-Vertretung in den Kantonsrat gewählt wird.

Der «St.Galler Hauseigentümer» 1/20, welcher Mitte Februar 2020 versandt wird, enthält deshalb eine Wahlempfehlung für die Kantonsratswahlen 2020, welche nach Wahlkreisen wie folgt gegliedert ist: In der ersten Gruppe werden die Vorstandsmitglieder des Kantonalverbands und der HEV Sektionen mit Bild, Angaben zur Person und einer Kurzaussage vorgestellt.

In der zweiten Gruppe werden die wieder kandidierenden Mitglieder der Gruppe «Haus  und Grundeigentum» namentlich aufgelistet. 

In der dritten Gruppe werden alle Verbandsmitglieder aufgenommen, unabhängig der Parteizugehörigkeit, welche für den Kantonsrat kandidieren und in die HEV-Wahlempfehlung aufgenommen werden möchten.

Verbandsmitglieder, welche von diesem Angebot Gebrauch machen und in die HEV-Wahlempfehlung aufgenommen werden möchten, bestätigen dies mit dem vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Talon per Post (HEV Kanton St.Gallen, Wahlen20, Poststrasse 10, 9001 St.Gallen) oder elektronisch (remo.daguati(at)hev-sg.ch) mit dem Hinweis «Wahlen20». Die Mitteilung mit den Angaben muss spätestens am 10. Januar 2020 eintreffen, damit sie in die Wahlempfehlung aufgenommen werden kann. Den Talon können Sie auf der Homepage (www.hev-sg.ch) herunterladen.

Remo Daguati, Geschäftsführer HEV Kanton St.Gallen